1. Herren verlieren 1:2 gegen Rollwitz Drucken

Unglückliche Niederlage gegen Rollwitz

Am Samstag musste unsere erste Mannschaft eine unglückliche 1:2 Niederlage hinnehmen.

In der ersten Halbzeit ging unsere Mannschaft durch einen Kopfballtreffer von D.Woinowsky mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich durch die Gäste deutete sich aber an, da die Gesamtleistung in der ersten Halbzeit nicht zufriedenstellend war. In vielen Situationen hatte man das Gefühl, dass einige nur halbherzig und nicht mit letzter Entschlossenheit dieses Spiel angegangen sind. Dazu kam, dass man in der Defensive nicht aus der Grundordnung heraus agierte, wodurch sich die Gäste immer wieder herausspielen konnten.

Nach der Kritik in der Halbzeit, zeigte die Mannschaft in der zweiten Halbzeit ein ganz anderes Gesicht! Nur scheiterte man entweder am Gästetorwart oder an den eigenen Nerven. Mehrere gute und klare Möglichkeiten wurde nicht genutzt. Und wie es dann so ist, machten die Gäste aus einem Konter heraus den 1:2 Siegtreffer. Die Mannschaft versuchte wirklich alles, aber man hatte sich das Glück, auf Grund der ersten Halbzeit, vielleicht nicht verdient. Obwohl man der Mannschaft in der zweiten Halbzeit spielerisch wie kämpferisch absolut keinen Vorwurf machen kann.

Fazit ist, dass man wiedermal zwei grundverschiedene Halbzeiten gespielt hat. Aber so kann man einen Gegner, der den unbedingten Willen zum Gewinnen hat, nicht bezwingen. Auf die zweite Halbzeit kann man wieder aufbauen, denn dort waren wir klar überlegen! Nun muss man auch nächsten Samstag das Spiel von Anfang an richtig angehen, sonst steht man in Reinberg wieder mit leeren Händen da.

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Computer platzieren können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.