SV Grün-Weiß Ferdinandshof 47 e. V.

21. Spieltag - Nordbräu - Ferdinandshof - Video PDF Drucken E-Mail
Fussball - Berichte Männer 12/13
Sonntag, den 05. Mai 2013 um 08:41 Uhr

Raschaldo beim Querpass zum 0:3Bei herrlichem Wetter ging es zum Tabellennachbarn nach Neubrandenburg. Dieses Sechs-Punkte-Spiel mussten beide gewinnen, um sich aus den Keller zu befreien. Mit 14 spielfähigen und zwei Verletzten waren sogar mal 16 Sieler vor Ort. Gute Aussichten um das Ding heute mal zu reißen.

Die NB`ler wie gewohnt etwas eleganter am Ball, aber wir mit dem besseren Zug zum Tor.

So konnten die Mannen des SV schon nach 6 min. jubeln. Eine gut getretende Flanke in den 16er von A.Müsebeck wollte ein Verteidiger klären, aber dabei überköpft er seinen eigenen Torwart und es steht 0:1 für uns. Sechs Minuten später setzt sich H.Orfert gekonnt am letzten Mann vorbei und schoß auch gut, aber der Torwart konnte mit seinem Fuß parrieren. Kurz darauf, in der 19 min., eine klasse Aktion und ein weiterer Grund zum jubeln. J.Bauer wird gut freigespielt und Flankt den Ball perfekt vors Tor. J.Latza köpft diesen klasse, sodass der Torwart nur blocken kann. Der Abpraller wäre ins Tor gerollt, aber J. Latza köpfte ihn einfach nochmal rein. Vorne sah es gut aus und hinten war es aber auch immer gefährlich. Aber für schwierige Sachen haben wir ja unseren Top Torwart. In der 33 min. bekamen die Mannen aus Nb einen Elfer zugesprochen, welcher aber ganz klasse gehalten wurde. In der 27. und 38 min. hatte A.Hamm und M.Hackbusch noch jeweils eine Chance, nutzten diese aber nicht. Highlight des Spiels war ein klasse Konter in der 44 min.. Erst konnten die Ferdi-Jungs den Ball auf der Linie klären und schon ging es rasant nach vorne. J.Latza schickte A.Hamm schnell auf seiner linken Bahn, welcher den Ball gute 40m bis zum Strafraumeck treibt (siehe Bild) und dann perfekt entlang der 16m Strafraumlinie quer legt. Der mitgelaufene J.Latza hatte keine Mühe diesen sicher ein zu schieben.

MüseDie Vorraussetzungen für drei Auswärtspunkte waren sehr gut. Aber das sahen die NB`ler anders. Die rissen das Spiel nun an sich und drückten die Ferdi-Jungs gute 20 min. hinten rein. Drei mal sprang der Ball an die Latte und zu oft musste unser klasse aufgelegter Torwart sich vor die Füßen des herranlaufenden Stürmers schmeißen. Irgendwie hatten wir mal Glück und konnten die Null halten. Zum Ende verließen die Kräfte den Gastgeber und wir erspielten uns noch ein paar gute Möglichkeiten. Drei mal stand J.Latza, D.Woinowsky und H.Orfert nochmal gefährlich vorm Tor, aber diesmal hatten die Nordbräuer auch mal Glück. So ergatterten die Ferdi-Jungs sich drei ganz fette Punkte

 

Video von Nordbräu:

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

Aufstellung: 04052013_Nordbraeu_Ferdi

 

Auswechselungen:

  • 52min. - M.Hamm für J.Bauer
  • 78min. - K.Andres für H.Orfert (der Hase)
  • 84min. - G.Kell für M.Hackbusch

 

Keine Karten

 

Verletzt:

  • M.Wünsch, J. Kluge

 

Abwesend:

  • S.Senz, O. Thamm, E.Thamm

 

 

Hier gibt es Bilder vom Spiel

 

JK (mit einer Hand :-))

 

{jcomments on}

 

Sponsoren Fussball

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

 

historie_klein

Unsere Galerien

Banner
Banner

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Computer platzieren können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.