SV Grün-Weiß Ferdinandshof 47 e. V.

Schreibt Vereinsgeschichte - Wettbewerb PDF Drucken E-Mail
Ferdinandshof allgemein - Allgemein Ferdinandshof
  
Mittwoch, den 20. April 2011 um 09:45 Uhr

 

Hallo Sportsfreunde des SV-Ferdinandshof,

wir wollen an diesem Wettbewerb teilnehmen und natürlich Versuchen den Hauptpreis zu ergattern. Dafür sind aber viele viele kreative Ideen und auch Equipment gefragt. Hiermit also der Aufruf an euch. Schickt dem Bereich Fussball gute Ideen oder bietet euch an ggf. eine gute Kamera oder Videokamera zur Verfügung zu stellen. Dies ist eine gute Chance unseren Verein bei guter Zusammenarbeit mal selbst zu Fördern.

Ziel ist es einen berühmten Spielzug, Fallrückzieher, Sololauf aus einem WM/EM - Spiel mit der eigenen Mannschaft nachzustellen und das so gut wie möglich darzustellen. Weitere Informationen und Preise findet ihr in der Beschreibung weiter unten.

 

Kontaktiert Herrn Peter Kriebel, Jan kluge oder schreibt uns einfach ins Gästebuch 

 

Klickt auf Weiterlesen, um die Beschreibung der Targo-Bank zu lesen. Ein Beispielvideo habe ich auch schon gefunden und ich möchte sagen, dass Top`en wir.

 

Offizielle Seite und Beschreibung des Wettbewerbes

vis_sport-auffrischpraemie

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Beschreibung der Targobank-Seite:

Dieses Mal geht es bei der Auffrischprämie nicht nur darum, den Verein möglichst kreativ vorzustellen, es gilt auch, Vereinsgeschichte zu schreiben und eigene oder berühmte Szenen aus der Fußballgeschichte nachzuspielen und in Film oder Fotos festzuhalten. Ob artistische Fallrückzieher, spektakuläre „Scorpion-Kicks“ oder unvergessene Sololäufe, wir sind schon auf die vielen sportlichen Glanzleistungen gespannt.

 

Preise:

1. Preis: Sponsoring und Vereinsrenovierung im Wert von 50.000 EUR plus ein Freundschaftsspiel gegen Werder Bremen
2. - 6. Preis: Auffrischprämie für die Vereinsrenovierung im Wert von je 5.000 EUR
7. - 10. Preis: Trainerlehrgang mit dem Trainerteam von Werder Bremen
bis Platz 266 250x NIKE-Trikotsätze

 

Beispielvideo von der Targobank-Seite:

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

 

Bedingungen für die Teilnahme am Wettbewerb "Auffrischprämie"

1. Veranstaltungszeitraum
TARGOBANK AG & Co. KGaA (im Folgenden TARGOBANK) veranstaltet in der Zeit vom 18. April 2011 bis zum 26. Juni 2011 auf der Webseite www.so-geht-bank-heute.de ein Gewinnspiel. Zur Wahl stellen können sich ausschließlich Fußballvereine (siehe Ziffer 2). Jeder interessierte Verein mit einer Fußballabteilung hat nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungen die Möglichkeit, eine Bewerbung zum Thema „Schreibt Vereinsgeschichte“ (Details siehe Ziffer 3 Bewerbung) auf dieser Webseite zu präsentieren. Besucher dieser Webseite erhalten die Möglichkeit, über die interessantesten Projekte abzustimmen (Voting). Nachdem die User hier oder über www.facebook.com/sogehtbankheute für ihre Favoriten abgestimmt haben, werden die 16 Bewerbungen mit den meisten Stimmen einer Jury vorgelegt (siehe Ziffer 5). Die Jury wird unter diesen 16 Vereinen die Gewinne nach festgelegten Kriterien vergeben. Unter allen veröffentlichten Bewerbern werden im Anschluss an die Jury-Entscheidung 250 NIKE-Trikotsätze (siehe Ziffer 6) verlost.

Mit diesem Gewinnspiel verfolgt TARGOBANK das Ziel, zum einen durch die Herstellung einer breiteren Öffentlichkeit das Interesse der Internetnutzer für sportliche Betätigungen, insbesondere auch im Rahmen eines organisierten Vereinsbetriebs, zu wecken und zu fördern, und zum anderen die im Rahmen des Wettbewerbs erfolgreichen Vereine zu belohnen.

2. Teilnahmeberechtigung für Fußballvereine
2.1 Jeder Fußballverein, der am 18. April 2011 im deutschen Vereinsregister eingetragen und Mitglied eines deutschen Fußballverbands war und dessen Vereinszweck nach dem Inhalt seiner Satzung auch auf die Pflege, Förderung und Ausübung des Fußballsports gerichtet ist, ist berechtigt, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Eine Beteiligung ist ausschließlich möglich durch eine Anmeldung über die genannte Internetseite www.so-geht-bank-heute.de und der Bestätigung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Je Verein kann nur eine Anmeldung innerhalb des Gewinnspielzeitraums erfolgen; insbesondere die mehrfache Anmeldung durch verschiedene Sportabteilungen eines Vereins ist nicht möglich.

2.2 Der Anmeldende hat bei der Anmeldung die vorgesehenen Pflichtangaben vollständig anzugeben. Dazu gehören insbesondere die Angaben des Vereinsnamens. Zusätzlich sind anzugeben die Namen mindestens eines Vereinsvorstandes sowie die Versicherung, dass der Anmeldende berechtigt ist, im Namen des Vereins zu handeln. Der Veranstalter behält sich vor, die Berechtigung des Anmeldenden sowie die Richtigkeit der Angaben zu überprüfen. Ergibt die Überprüfung, dass die Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllt werden, wird der Verein nicht zur Teilnahme zugelassen oder gegebenenfalls aus dem laufenden Wettbewerb ausgeschlossen.

3. Werbliche Darstellung / Bewerbung
Voraussetzung für die Zulassung eines Vereins für das Gewinnspiel ist die Bewerbung zum Thema „Schreibt Vereinsgeschichte“. Innerhalb der Bewerbungsphase vom 18. April bis 31. Mai 2011 haben alle gem. Ziffer 2 teilnahmeberechtigten Vereine die Möglichkeit, eine aus zwei Teilen bestehende Bewerbung auf der Website www.so-geht-bank-heute.de einzustellen.

a) Erster Teil

Der erste Teil der Bewerbung ist eine möglichst kreative und detaillierte Beschreibung dessen, warum der Fußballverein „Vereinsgeschichte schreiben“ möchte und die ausgelobte Top-Auffrischprämie im Wert von insgesamt EURO 50.000,00 (in Form von Sach- bzw. Dienstleistungen) besonders verdient. Neben dem reinen Text ist mindestens ein Bild z.B. Vereinswappen, Mannschaftsfoto etc. (maximal 4) Pflichtbestandteil der Bewerbung. Ergänzend kann auch eine Vereinsvorstellung in Form eines kurzen Videos (Laufzeit bis zu 3 Minuten) hochgeladen werden. Sog. Pflichtfelder im Registrierungsformular sind (die Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet)

- Vereinsname/Mannschaft
- Adresse Verein
- Name Trainer bzw. Ansprechpartner
- Telefon-Nummer Trainer bzw. Ansprechpartner
- Auffrisch-Wunsch (z.B. Renovierung des Vereinsheims)
- Ort der nächsten TARGOBANK Filiale (kein Pflichtfeld)

b) Zweiter Teil

Der zweite Teil der Bewerbung besteht aus einem selbstgedrehten Video bzw. Fotos. Die inhaltliche Umsetzung der Bewerbungsvideos/Fotos unterliegt keinen Vorgaben, muss jedoch mit dem Thema „Schreibt Vereinsgeschichte“ in Zusammenhang stehen. Dabei besteht die Aufgabe, in dem Dreh eines Videos, auf dem die Vereinsmitglieder eine berühmte Szene aus der Fußballgeschichte nachspielen. Es können aber auch eigene außergewöhnliche Fußballtricks bzw. Ballkünste eingereicht werden.

Das Video sollte die Laufzeit von bis zu 3 Minuten nicht übersteigen.

Mit der Einreichung des Materials wird TARGOBANK das Recht eingeräumt, alle Videos auf www.so-geht-bank-heute.de sowie auf weiteren Medien – im folgenden Kanäle genannt wie – im Bereich TV/Funk, Print, Online z.B. Sport1; SportBild; www.facebook.com/sogehtbankheute etc. einzustellen (siehe hierzu auch Ziffer 7).

Die webtechnische Zusammenstellung der Präsentation wird durch einen von TARGOBANK beauftragten Provider realisiert. Jeder interessierte Verein kann seine Projektdaten innerhalb der bekannt gemachten Bewerbungsfrist einstellen. Vor dem Hochladen (Upload) des vorgesehenen Materials muss der Anmeldende versichern, dass sämtliche Materialien, insbesondere also Texte, Bilder und Videos in seinem Eigentum oder dem des von ihm vertretenen Vereins stehen und frei sind von Rechten Dritter. Insbesondere darf kein zu Gunsten Dritter urheberrechtlich geschütztes Material Verwendung finden, soweit nicht die ausdrückliche Zustimmung des Dritten bei der Anmeldung nachgewiesen wird. Die auf Bildern und Videos dargestellten Personen müssen der Veröffentlichung ihrer Abbildungen zugestimmt haben. Sollten insbesondere Urheberrechte gegenüber dem Veranstalter nach der Veröffentlichung des Porträts geltend gemacht werden, ist der Veranstalter berechtigt, die Materialien ohne vorherige Rücksprache mit dem Teilnehmer sofort von der Webseite zu entfernen.

4. Anforderungen an die Materialien
4.1 Sämtliche Texte, Bilder und Videos sowie sonstige vorgesehene Materialien werden vor der Veröffentlichung vom Veranstalter ausschließlich daraufhin überprüft, ob die Inhalte den allgemeinen gesellschaftlich anerkannten Normen und Standards entsprechen. Jede Art von Darstellungen, die die Rechte oder das Anstandsgefühl einzelner oder von Personengruppen beeinträchtigen könnten oder nicht dem Grundgedanken des FairPlay entsprechen, kann der Veranstalter zurückweisen oder wieder entfernen. TARGOBANK behält sich vor, Anmeldungen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, zurückzuweisen oder solche Vereine auch nachträglich von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt in Sonderheit in solchen Fällen, in denen sich das zum Wettbewerb eingereichte Portrait auf andere als sportliche Aktivitäten bezieht. TARGOBANK behält sich ebenfalls vor, alle Vereine von einer Teilnahme auszuschließen, die

- gegen das erklärte Ziel dieses Wettbewerbs verstoßen oder
- sich insbesondere unerlaubter Hilfsmittel bedienen,
- das Abstimmungsverfahren manipulieren oder sich nur der begründete Verdacht einer Manipulation, bspw. durch automatisierte Stimmabgabe von Nutzern oder den Einsatz von sog. "Click-Farmen" aufdrängt,
- bei der Anmeldung unrichtige Angaben gemacht haben
oder aus einem anderen wichtigen Grund eine Anmeldung oder einen Teilnehmer auszuschließen.

4.2 TARGOBANK behält sich vor, den Wettbewerb jederzeit und ohne Vorankündigung beenden zu können. Eine vorzeitige Beendigung kommt insbesondere in Betracht, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr gewährleistet werden kann.

5. Ermittlung der Gewinner
Innerhalb der Votingphase, 01. Juni bis 26. Juni 2011 hat die Öffentlichkeit die Möglichkeit, über die zur Teilnahme eingereichten und freigegebenen Beiträge abzustimmen. Dazu ist eine vorherige Registrierung auf der Seite www.so-geht-bank-heute.de notwendig. Darüber hinaus ist die Abstimmung auch über die „So geht Bank heute.“- Seite bei Facebook unter der URL www.facebook.com/sogehtbankheute möglich.

Diejenigen 16 Vereine, die mit Ablauf der Stimmabgabe am 26. Juni 2011 die meisten Stimmen erzielen konnten, gelangen in die Endausscheidung. An diesem Stichtag (Auswertungstermin) wird um 24:00 Uhr die auf die teilnehmenden Vereine entfallende Stimmenzahl ermittelt. Die Ermittlung erfolgt durch einen vom Veranstalter unabhängigen, neutralen Dritten. Das von dem Dritten festgestellte Ergebnis ist für alle Beteiligten verbindlich.

Im Rahmen der Endausscheidung wählt eine aus drei sachverständigen Personen bestehende unabhängige Jury (Klaus Allofs - Werder Bremen, Jürgen Lieberknecht – TARGOBANK und Torsten Knippertz – Sport-Reporter) jeweils aus diesen 16 Vereinen den Gewinner aus. Das Ergebnis wird innerhalb von 4 Tagen nach dem Auswertungstermin auf der Internetseite www.so-geht-bank-heute.de öffentlich bekannt gemacht. TARGOBANK behält sich vor, die Gewinner auch über die in Ziffer 3 kommunizierten Kanäle bekannt zu geben.

Die Jury wird ihre Entscheidung insbesondere nach fachlichen Kriterien, wie z.B. der Kreativität, der Wiederverwendbarkeit der Idee, dem Kosten-Nutzen-Verhältnis bei der Durchführung des Projektes treffen. Die Entscheidung der Jury ergeht mit Stimmenmehrheit, sie wird sich jedoch um ein einstimmiges Votum bemühen. Die Sitzung der Jury findet nicht öffentlich statt. Andere als die Jurymitglieder haben kein Recht auf Teilnahme. Die Jury wird ihre Entscheidung begründen, die Entscheidung der Jury ist nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Gewinn und Übergabe der Auffrischprämien und „Trostpreise“
Die Auffrischprämien unter 6.1 und 6.2. werden ausschließlich durch von TARGOBANK beauftragte Dienstleister durchgeführt. Die Beauftragung fremder Dritter durch den jeweiligen Gewinner-Verein ist nicht zulässig – die Kosten hierfür werden von TARGOBANK nicht getragen. TARGOBANK wird hierzu mit dem jeweiligen Gewinner-Verein die Umsetzung der jeweiligen Prämien (Zeit und finanzieller Umfang) individuell abstimmen. Sollte der jeweilige Auffrisch-Wunsch den finanziellen Umfang der gewonnen Prämie übersteigen, behält sich TARGOBANK vor, den Auffrisch-Wunsch in Absprache mit dem Verein entsprechend anzupassen.

Für alle nachfolgend genannte Prämien, Dienstleistungen und Sachpreise werden seitens TARGOBANK weder Dienstleister; Hersteller noch Einzelkosten offengelegt.

Bei der terminlichen Festlegung der Prämien-Übergaben (einschließlich des Freundschaftsspiels gegen SV Werder Bremen) sind - nach Rücksprache mit dem Verein – die Vorgaben der TARGOBANK für die Gewinner verbindlich.

Für den gesamten Wettbewerb gilt: der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung von Sachgewinnen ist nicht möglich. TARGOBANK behält sich vor, die Gewinne aus begründetem Anlass zu modifizieren. Es wird dafür Sorge getragen, dass die Wertigkeit der ausgelobten Gewinne in einem vergleichbaren Rahmen bleibt.

Abtlg. Legal: Diskussion Sachspende/Spendenquittung vs. Sachleistung (u.a. MwSt.-Thematik)

6.1. „Verein auffrischen“

Durch Jury-Entscheidung wird der Hauptgewinn (die Top-Auffrischprämie) ermittelt.

Zu den Gewinnen gehören ein Freundschaftsspiel gegen die Profi-Bundesliga-Mannschaft des SV Werder Bremen und weitere Sach- bzw. Dienstleistungen. Diese weiteren Sach- bzw. Dienstleistungen haben einen Wert von insgesamt EURO 50.000,00. Die Sachleistungen unterscheiden sich in sog. feste Sachleistungen (von TARGOBANK vorgegeben) und in sog. Wunsch-Sachleistungen, welche vorbehaltlich einer möglichen Realisierbarkeit innerhalb des o.g. Budgets und nach Auswahl von TARGOBANK umgesetzt werden.

a) Feste Sachleistungen:

a. 1 Freundschaftsspiel gegen die Profi-Mannschaft des SV Werder Bremen auf der Anlage des ausgewählten Fußballvereins (TARGOBANK behält sich jedoch vor den Austragungsort ggfs. zu wechseln)
b. 1 Trikotsatz (14x Feldspieler und 1x Torwart) in Vereinsfarben (Beflockung: TARGOBANK + Rückennummern)
c. 1 Satz (15x) Trainingsanzüge (Beflockung: TARGOBANK)
d. 1 Satz (15x) Trainingstaschen (Beflockung: TARGOBANK)
e. 20 Bälle (15 Trainingsbälle und 5 Spielbälle)
f. 1 Praktikum für eine Person für bis zu 7 Tage in der Geschäftsstelle des SV Werder Bremen inkl. Übernachtung und Reisekosten
g. Trainingszubehör (z.B. Mini-Tore, Trainingsleibchen, etc.)
h. 1 Trainerbank (TARGOBANK Branding)
i. 20m Bandensystem inkl. TARGOBANK Bandenwerbung

Im Rahmen des o.g. Freundschaftsspiels steht es dem Gewinnerverein frei, für diese Veranstaltung Eintrittsgelder zu verlangen. Sämtliche Erlöse aus dem Verkauf von Tickets, Werbeflächen, Speisen und Getränken stehen dem Gewinnerverein zur Verfügung. Eine TV-; Funk bzw. Onlinevermarktung ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch TARGOBANK möglich. Auf die Erteilung der Genehmigung besteht kein Rechtsanspruch. Der Gewinnerverein stellt TARGOBANK eine angemessene Anzahl an Tickets und Werbeflächen im Rahmen des Freundschaftsspiels zur Verfügung. Mögliche Kosten für eine Bewerbung des Freundschaftsspiels durch den Gewinner werden nicht von der TARGOBANK getragen.

Im Rahmen der Bewerbung wurde der Verein mittels Pflichtfeld aufgefordert, einen oder mehrere Auffrisch-Wünsche zur formulieren. In der Top-Auffrischprämie sind je nach Art und Umfang der Auffrisch-Wünsche, die entsprechende Umsetzung bzw. Realisierung dieser Wünsche vorgesehen.

b) Wunsch-Sach-/Dienstleistungen:

a. z.B. Renovierung des Vereinsheims
b. z.B. Renovierung der Duschen
c. z.B. Rasenpflege
d. z.B. Renovierung des Flutlichts
e. etc.

6.2 „Platz auffrischen“

Durch Jury-Entscheidung werden der 2. bis 6. Gewinnpreis ermittelt. Hierbei handelt es sich um 5 sog. Vereins-Auffrischprojekte im Wert von jeweils EURO 5.000,00 in Sach- bzw. Dienstleistungen. Beispiele: Renovierung Vereinsheim; Reparatur Flutlicht; neue Trainerbank, etc..

6.3 „Wissen auffrischen“

Durch Jury-Entscheidung werden der 7. bis 16. Gewinnpreis ermittelt. Hierbei handelt es sich um 10 Plätze für die Teilnahme an einem zweitägigen Informationsevent zum Thema Trainingslehre in der Fußball-Bundesliga.

Mögliche Inhalte der Veranstaltung sind: Besichtigung des Trainingsgeländes; Stadionführung; „Meet und Greet“ mit dem Bundesliga-Trainerstab; Trainingseinheit mit Fußball-Lehrern von Werder Bremen (Theorie & Praxis), Erläuterung einer Mannschaftsbesprechung im Profi-Bereich sowie der Besuch eines Heimspiels oder einer Trainingseinheit des SV Werder Bremen.

Planung, Koordination und Umsetzung der Veranstaltung erfolgt durch die TARGOBANK. Details über den genauen Ablauf der Veranstaltung folgen nach Ziehung der Gewinner. Kosten für eine Übernachtung und Anreise (innerhalb Deutschland) sind im Gewinnpreis enthalten. Die Reiseplanung erfolgt über TARGOBANK. Mögliche Änderungen von Ort, Zeit, Inhalten und Umfang behält sich TARGOBANK zu jeder Zeit vor.

6.4 „Trikot auffrischen“ (Trostpreise)

Unter allen gültigen und veröffentlichten Bewerbungen werden am 30. Juni 2010 insgesamt 250 Trikotsätze (bestehend aus je 14x Feldspieleroutfits (Trikot, Hose, Stutzen) und je 1x Torwart-Set (Trikot, Hose, Stutzen) verlost, wählbar in Einheitsfarben und Einheitsgrößen (solange der Vorrat reicht). Sämtliche Trikots sind mit dem Schriftzug TARGOBANK und Rückennummern (1-15) versehen.

Nach Bekanntgabe der 250 Gewinner, werden diese aufgefordert, den gewünschten Trikotsatz in der nächstgelegenen TARGOBANK-Filiale mittels eines Bestellformulars zu bestellen. Die Übergabe des Trikotsatzes erfolgt dann ebenfalls in dieser TARGOBANK Filiale.

7. Einwilligung zur Veröffentlichung
Mit der Anmeldung zur Teilnahme und mit der Registrierung als abstimmungsberechtigter Besucher erklären die Teilnehmer/Nutzer/Mitwirkenden ihr Einverständnis damit, dass ihre Namen und der Name des Vereins im Falle eines Gewinns über die Webseite bekannt gemacht werden dürfen. Ferner behält sich TARGOBANK das Recht vor, die eingereichten Projekte/Events sowie die Gewinnübergaben (Freundschaftsspiel, PR-Termine, Renovierungsaktionen) an die Gewinnervereine via Bewegtbild und Fotos zu Zwecken der Dokumentation und der Präsentation festzuhalten und und in den kommunizierten Kanälen aus Ziffer 3 zu veröffentlichen.

Der Anmeldende stellt sicher, dass die Teilnahme der Mitwirkenden aus freiem Willen heraus erfolgt und jeder Mitwirkende vor dem Upload der Materialien der Veröffentlichung auf den kommunizierten Kanälen in Ziffer 3 eingewilligt hat.

8. Datenschutz
Die von den Teilnehmern und Nutzern übermittelten Daten werden vom Veranstalter ausschließlich für die vorgesehenen Zwecke des Gewinnspiels verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Alle von werbenden Vereinen bereitgestellten Informationen und Materialien werden mit Ablauf von sechs Kalendermonaten nach dem Ende des Gewinnspiels unwiederbringlich gelöscht. Die im Rahmen ihrer Registrierung von Nutzern eingegebenen Daten können über die Zwecke des Gewinnspiels hinaus auch für werbliche Zwecke der TARGOBANK verwendet werden. Der Nutzer kann einer weiteren Verwendung jederzeit widersprechen.

 
Banner
Banner

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Computer platzieren können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.