SV Grün-Weiß Ferdinandshof 47 e. V.

Finale Landesmeisterschaften U 13 in Ferdinandshof PDF Drucken E-Mail
Volleyball - Berichte

Am 30.04.2022 waren wir Ausrichter der Landesmeisterschaften U 13 männlich in Ferdinandshof. Unsere Mädchen durften an diesem Finale, das mit 6 Mannschaften gespielt wurde, teilnehmen. Wir spielten in zwei Staffeln.

 

Gegner unserer ersten Mannschaft war Greifswald II. Den ersten Satz gewannen wir vor allem auch durch sichere Aufgaben 25:16 relativ sicher. Im zweiten Satz war der Gegner ebenbürtig, aber wir siegten am Ende 25:20. Die Vertretung des Turnierfavoriten Schweriner SC war einfach zu stark, am Ende hieß es 0:2 (7:25; 7:25). Aber einige schöne Spielzüge konnten die Zuschauer doch bewundern. 

Auch die zweite Ferdinandshofer Mannschaft zeigte schon guten Volleyball. In der Vorrunde waren Greifswald I (12:25; 15:25)  und Zingst (11:25; 8:25) aber besser.

Ferdinandshof I spielte als Staffelzweiter gegen den Sieger der anderen Staffel: Greifswald I. Die Greifswalder Mannschaft war heute überlegen, wir verloren 12:25 und 15:25. 

Und so gingen die Platzierungsspiele aus: um Platz 5: Greifswald II gewinnt gegen Ferdi II 2:0 (25:19 und 25:15, um Platz 3: Zingst gewinnt gegen Ferdi I 2:0 ( 25:18 und 25:11), um Platz 1: Schwerin gewinnt gegen Greifswald I 25:12 und 25:12.

Unsere Schützlinge haben super gekämpft. Fortschritte waren zu sehen. Die Aufgaben werden schon viel sicherer und vermehrt auch von oben geschlagen. Aus Angst, Fehler zu machen, geht der Ball noch oft gleich auf die gegnerische Seite, aber daran arbeiten wir! Auch innerhalb des Turnieres versuchten alle, die Tipps der Trainer umzusetzen. 

Ferdi I spielte mit Bas B. (K), Lilia W., Louisa S.,Connor E., Jannik H. und Levin S.

Ferdi II spielte mit Richard R., Mia G., Lilja K., Jeremy Z., Jonathan F.  und  Jonas F. 

Die Siegerehrung führte ein Überaschungsgast durch: Femke Stoltenborg: Kapitän des Schweriner SC und holländische Nationalspielerin. Vorher ließ sie es sich nicht nehmen, ein kleines Trainingsspiel mit uns zu absolvieren. Vielen Dank dafür an Femke!

Ein großes Dankeschön an alle Eltern, die wieder etwas zum Gelingen der heutigen Veranstaltung beigetragen haben, durch Kuchen backen, Salate, Verkaufen, Anfeuern, Videos ... Danke auch an Sven Strumpf, der uns immer beim Training und beim Wettkampf unterstützt.

Danke auch an alle, die Sachen für die ukrainischen Flüchtlinge mitgebracht haben. Die ersten haben schon einen neuen Besitzer gefunden. 

Fotos vom Turnier findet Ihr hier

 

Sponsoren Volleyball

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Unsere Galerien

Banner
Banner

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Computer platzieren können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.