SV Grün-Weiß Ferdinandshof 47 e. V.

1. Regionalrunde U 14 in Malchin PDF Drucken E-Mail
Volleyball - Berichte

Fünf Mannschaften waren heute in Malchin angetreten. Im Modus Jeder gegen Jeden wurden die Platzierungen zu ermittelt.

 

Für Anika und Anabel war es der erste Wettkampf. Nele hatte schon kurz Wettkampfluft geschnuppert und Thalia und Lina komplettierten als U13-Spielerinnen die Mannschaft, die noch aus Eni, Linda und Lucie bestand.

Der erste Gegner war der Turnierfavorit, der SC Neubrandenburg, der beide Spiele souverän 25:8 und 25:11 gewann. In der zweiten Runde waren wir Schiedsrichter. Thalia und Lina machten ihre Sache sehr gut! Als nächstes wartete der 1. VC Stralsund auf uns. Unsere Mädchen kamen besser ins Spiel, zeigten aber mit 25:18 und 25:11 nicht ihre ganze Leistung.

Malchin trat heute mit einer U12-Mannschaft an. Im ersten Satz erhielten Anabel, Anika und Nele gemeinsam mit Linda ihre Chance. Mit sicheren Aufgaben war der Sieg nie in Gefahr. Endstand 25:4. Im 2. Satz sollten Eni, Lucie, Thalia und Lina, um wieder ins Spiel zu kommen, Aufgaben von oben schlagen und 3 x spielen . Das klappte auch schon ganz gut und stand am Ende 25:8 für uns. 

So spielten wir im letzten Spiel gegen Greifswald um den 3. Platz. Hier zeigte sich, wie toll wir ohne Anzeigetafel spielen. Nichts lenkt uns ab. Wir können uns immer nur auf den nächten Ball konzentrieren. So gewannen wir den 1. Satz deutlich 25:15 und kämpften und im 2. Satz von 16:23 auf 23:23 heran. Verloren dann aber knapp 26:24. Im Tie Break wurden die Fans auf eine harte Probe gestellt.. Mit einer Führung wechselten wir die Seite, hatten ab 14:10 mehrere Satzbälle, ließen den Gegner aber wieder herankommen. Am Ende gewannen wir 21:19.

 Dieser Wettkampf läßt uns beruhigt in die Zukunt schauen. Die "Neulinge" integrieren sich gut in die Mannschaft und mit Sophie und Aline haben wir noch zwei Mädchen mit denen wir im nächsten Jahr mit einer U16-Mannschaft weiterspielen können. Wir müssen natürlich noch fleißig weiter trainieren. Technisch, taktisch und mental haben wir noch viele Reserven, aber wir arbeiten dran.

Ein Lob an alle Mädchen, die heute gespielt haben. Ihr habt toll gekämpft.

Wir spielten mit Eni N. (K), Lucie K., Linda K., Thalia M., Lina F., Anabel K., Anika K.und Nele S.. vielen Dank an alle Eltern und Geschwister und Sophie fürs Anfeuern. Wir sind eine große Volleyballfamilie.

Ein paar Fotos findet Ihr hier.

 

 

Sponsoren Volleyball

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Unsere Galerien

Banner
Banner

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Computer platzieren können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.