SV Grün-Weiß Ferdinandshof 47 e. V.

Unsere U12-Volleyballerinnen qualifizieren sich fürs Finale im Landespokal PDF Drucken E-Mail
Volleyball - Berichte

Tolle Spiele auf hohem Niveau schon in der jüngsten Altersklasse konnte man am 02.12.2017 in eigener Halle sehen. Eine von zwei Vorrunden zum Landespokal fand hier statt. 7 Mannschaften kämpften um den Einzug ins Finale, für das man mindestens den 4. Platz belegen mußte.

 

Das Los bescherte unseren Mädchen in ihrer Vorrunde den SC Neubrandenburg II und die Greifswalder Mädchen. Gegen Greifswald starteten wir gut, machten es aber am Ende noch mal spannend. Doch mit 25:21 ging der erste Satz doch an uns. Im 2. Satz spielten wir sehr konzentriert und ließen nichts anbrennen, was sich auch im 25:6-Erfolg zeigt.

Gegen den SCN II holten wir nach einem 6-Punkte-Rückstand noch mal auf und gewannen den 1. Satz 25:21 - toll gekämpft! Der 2. und 3. Satz gingen dann jedoch an den späteren Turniersieger (20:25; 5:15). Wir waren jedoch die einzige Mannschaft, die dem SCN II einen Satz abnahm.

Mit dem 2. Platz in der Vorrunde spielten wir im Finale gegen den Schweriner SC II um den 3. Platz. Wir zeigten in beiden Sätzen, dass wir durchaus gut mithalten können. Leider ging uns am Ende etwas die Puste aus (22:25 und 19:25). Doch mit dem 4. Platz sind wir für das Landespokalfinale am 27.01.2018 in Ueckermünde qualifiziert.

Vielen Dank an Lyan und Ronny, die uns als Schiedsrichter unterstützten, an die Eltern und Geschwister fürs Anfeuern, Kuchenbacken und den Verkauf.

Glückwunsch an die Mädchen zum Einzug ins Finale. Ihr habt das toll gemacht!

Wir spielten mit: Thalia Martin (K), Stacy Franzkowiak, Lina Fehling, Hannah Henke und Maya Raddy

 

Hier gibt es auch Fotos

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Sponsoren Volleyball

Banner
Banner
Banner
Banner

Unsere Galerien

Banner
Banner

Besucherzähler

HeuteHeute9
GesternGestern6
WocheWoche36
MonatMonat124
GesamtGesamt150328