SV Grün-Weiß Ferdinandshof 47 e. V.

Sommercup 2017 Fußballbambinis PDF Drucken E-Mail
Fussball - Jugend 2016-2017
Sonntag, den 11. Juni 2017 um 20:45 Uhr

Summercup 2017 der Fußballbambinis

Am 10.06.2017 fand auf dem hiesigen Fußballplatz der zweite Summercup der Bambinis der Abteilung Fußball statt. Zu Gast waren die Mannschaften des Pasewalker FV, der HSG Uni Greifswald, der Einheit Ueckermünde, des VFC Anklam und die Heimmannschaft, die mit zwei Mannschaften antrat. Die Sonne gab trotz schlechterer Aussichten ihr Bestes, denn viele der Zuschauer gingen am Ende des gut 240 Spielminuten dauernden Turniers mit einem Sonnenbrand nach Hause.

Es gab leckeres vom Grill. Die Bouletten waren schnell ausverkauft, doch auch die Bratwürste und das reichliche Sortiment an Kuchen gingen gut weg. Alle hatten wohl etwas Hunger im Gepäck mitgebracht, denn am Ende des Tages blieben nur einige Bratwürste und Brötchen übrig.

 

Doch jetzt zu den Hauptakteuren des Turniers. Die Mannschaft von Trainer Mathias Abraham hatte gemäß Auslosung gleich das Eröffnungsspiel. Da waren unsere Kids noch echt aufgeregt und konnten nur einen Ehrentreffer gegen die Kids der HSG Uni Greifswald schießen. Die Partie ging leider verloren. Im Laufe des Turniers verlor SV GW Ferdinandshof 1 insgesamt 3 Spiele, eines ging unentschieden aus und im direkten Duell mit SV GW Ferdinandshof 2 wurde noch ein Sieg errungen. Doch auch die Mannschaft SV GW Ferdinandshof 2 vom Trainer Sebastian Mähling, der seinen Trainerjob wegen der Schiedsrichtertätigkeit an Co-Trainer David Jahn übergab, war etwas nervös. Das Team verlor insgesamt 5 Partien und hatte nur gegen die Einheit Ueckermünde einen späten Treffer, der zum einzigen Sieg führte.

 

Am Ende erreichte die erste Mannschaft den 6. Platz und die zweite Mannschaft den siebten Platz.

 

 

Tab

Früh standen auch schon der fünfte Platz für den VSV Lassan und der vierte Platz für die Kids der Einheit Ueckermünde fest. Spannend wurde es noch beim letzten Spiel. Zu dem Zeitpunkt hatten der VFC Anklam 14 Punkte und 17 zu 7 Tore auf Platz 1, die HSG Uni Greifswald 13 Punkte und 16 zu 2 Tore auf Platz 2 und der Pasewalker FV 10 Punkte und 20 zu 10 Tore auf Platz 3. Also eine Änderung auf den ersten dreien war möglich. Ein Liveticker hätte noch mehr Dramatik hineingebracht. Kurzfristig zogen die Pasewalker an den Hansestädtern aus Greifswald auf Platz zwei vorbei. Anklam immer noch sicher auf Platz eins. Doch die Partie konnte gedreht werden und endete mit einem 2 zu 2 Unentschieden. Am Ende wurden nicht die Plätze drei und zwei getauscht, sonder zwei und eins.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund des besseren Torverhältnisses gewann die HSG Uni Greifswald vor den VFC Anklam und den Pasewalker FV.

 

tab2

 

Es war ein spannendes Turnier gewesen und wir als Trainer möchten uns bedanken bei den Eltern, die den Verkauf gemacht haben. Weiterhin bei den Grillmeistern, der Musikmaschinerie und bei allen Fans der Bambinis für ein Fairplay, den man nicht immer sieht.

 

 

IMG-20170610-WA0019

 

Danke sagen die Trainer Mathias Abraham, Sebastian Mähling und David Jahn und auch danke Steffen Schössow

 

Sponsoren Fussball

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

 

historie_klein

Unsere Galerien

Banner
Banner